Anzeige

Christian Friedrich Hebbel über Genialität

Das Talent faßt sein Ziel scharf und bestimmt ins Auge und sucht es auf dem nächsten Wege zu erreichen, was ihm, wenn es ein echtes ist, auch gelingt. Nie aber erreicht es mehr. Das Genie weiß auch recht gut, wohin es soll, aber vor innerem Drang und Überfülle macht es allerlei Kreuz- und Quersprünge, die es scheinbar vom Ziel entfernen, aber nur, damit es umso reicher ankomme.
Tagebücher, 20. 5. 1843
Zitat von Christian Friedrich Hebbel
Christian Friedrich Hebbel
deutscher Schriftsteller
* 18.03.1813, † 13.12.1863
Anzeige