Anzeige

François Rabelais über Reichtum

Es ist kein Mensch so reich, der nicht zuweilen schuldig wär; kein Mensch so arm, von dem man zuweilen nicht was lehnen möcht.
Gargantua und Patagruel, 3. Buch, 2. Kapitel
Zitat von François Rabelais
François Rabelais
französischer Schriftsteller und Geistlicher
* um 1494, † 09.04.1553

Weitere Zitate

Anzeige