Anzeige

Gerhard Szczesny über Revolution

Es gibt den Revolutionär, den Söldner und Abenteurer, der vor privaten Lebensproblemen in ein Kollektiv, in den Dienst einer Institution oder Idee flieht. Er ist damit den Schwierigkeiten eines Lebens mit einer Familie, den Anforderungen eines Berufes und selbständiger alltäglicher Entscheidungen enthoben.
Das sogenannte Gute 17
Zitat von Gerhard Szczesny
Gerhard Szczesny
deutscher Schriftsteller, Philosoph, Publizist und Journalist
* 31.07.1918, † 28.10.2002

Weitere Zitate

Anzeige