Anzeige

Gottfried von Straßburg über Monarchie

Demüthig war Tristan,
Er war züchtig, getreu und mild,
Adliger Sitten ein echtes Bild.
Er war nicht träg, nach Preis zu jagen,
Der Erste war er, ›Ich!‹ zu sagen,
Wenn rings die feige Meute schwieg.
Doch wie er freudig war zum Sieg,
Er war's für seinen König nur.
Tristan und Isolde, Rose und Rebe, Stuttgart 1877, Seite 262
Zitat von Gottfried von Straßburg
Gottfried von Straßburg
mittelhochdeutscher Dichter
* 2. Hälfte 11. Jh, † um 1215
Anzeige