Anzeige

Heinrich Wolfgang Seidel über Mißerfolg

Wenn wir andern die Schuld an einem Mißlingen (vielleicht sogar unsres ganzen Lebens) zuschieben, leugnen wir die menschliche Freiheit und treten damit die einzige Krone in den Staub, die Gott uns gewährt hat.
Zitat von Heinrich Wolfgang Seidel
Heinrich Wolfgang Seidel
deutscher Schriftsteller
* 28.08.1876, † 22.09.1945
Anzeige