Anzeige

Ignaz Felner über Denken

Aber das Nachdenken ist so eine Sache, die nicht jedermanns Thun ist : man geht entweder mit geschloßnem Auge den Weg getrost fort, weil er ein gebahnter Weg ist: oder man läßt mit offnem Auge sich führen, wohin die Leidenschaft will.
Aphorismen oder Fragmente zum Denken und Handeln, Basel, 1789, Nr. 24, S. 13
Zitat von Ignaz Felner
Ignaz Felner
deutscher katholischer Theologe und Lyriker
* 17.08.1754, † 05.04.1825

Weitere Zitate

Anzeige