Anzeige

Ignaz Felner über Wohltätigkeit

Einen Menschen gerettet, Menschenelend gelindert oder gehoben zu haben, welch eine Wonne für den, dessen Seele noch geistig genug ist, unkörperliches Vergnügen zu fühlen!
Aphorismen oder Fragmente zum Denken und Handeln, Basel, 1789, Nr. 152, S. 52
Zitat von Ignaz Felner
Ignaz Felner
deutscher katholischer Theologe und Lyriker
* 17.08.1754, † 05.04.1825

Weitere Zitate

Anzeige