Anzeige

Ignaz Franz Castelli über Ruhm

Ich kann das Mittel nie verzeih'n,
wodurch sich so viele Nachruhm erwarben:
sie mußten, um selber unsterblich zu sein,
bewirken, daß Hunderttausende starben.
Nachruhm
Zitat von Ignaz Franz Castelli
Ignaz Franz Castelli
österreichischer Schriftsteller
* 06.03.1781, † 05.02.1862

Weitere Zitate

Anzeige