Anzeige

Johann Grob

schweizerischer Epiker (1643 - 1697)

3 Zitate, Sprüche & Aphorismen

  • Die Perücke ziert dich artig, / ist dir auch sehr wohl erlaubt; / denn ein falsches Haar gehöret / billig auf ein falsches Haupt.

  • Daß sich Bruno gerne lobet, / solches halt, ich ihm für gut, / denn er muß es selbst verrichten, / weil es niemand anders tut.

  • Sabinus hat mir zwar das kalte Weh vertrieben, / mich aber durch den Lohn schier wieder aufgerieben, / derhalben sag' ich frei, ich weiß ihm keinen Dank, / vor diesem war mein Leib, jetzt ist mein Beutel krank.

Anzeige