Anzeige

Johann Nepomuk Vogl über Freundschaft

Wenn du willst haben einen guten Freund
Der's wahr und redlich mit dir meint,
Damit er lang' dein Freund verbleib'
Nicht seine Güte übertreib'.
Wenn er streckt einen Finger für,
Zieh' nicht die ganze Hand nach dir.
»Fruchtkörner«. Johann Nepomuk Vogl, Verlag M. Chr. Udolph, Wien 1830, Zweites Hundert, Nr. 1
Zitat von Johann Nepomuk Vogl
Johann Nepomuk Vogl
österreichischer Schriftsteller, Lyriker und Publizist
* 07.02.1802, † 16.11.1866
Anzeige