Anzeige

Johann Nepomuk Vogl über Leben

Im Lenz blühen die Blumen,
Im Herbst welken sie ab,
Den einen hebt man zur Taufe,
Den andern legt man in's Grab.
»Fruchtkörner«. Johann Nepomuk Vogl, Verlag M. Chr. Udolph, Wien 1830, Viertes Hundert, Nr. 80
Zitat von Johann Nepomuk Vogl
Johann Nepomuk Vogl
österreichischer Schriftsteller, Lyriker und Publizist
* 07.02.1802, † 16.11.1866

Weitere Zitate

Anzeige