Anzeige

Johann Wolfgang von Goethe über Dienstpersonal

Sind doch nicht das Schwerste des Diensts die ermüdenden Wege,
nicht der bittere Schweiß der ewig drängenden Arbeit;
denn mit dem Knechte zugleich bemüht sich der tätige Freie:
Aber zu dulden die Laune des Herrn, wenn er ungerecht tadelt
oder dieses und jenes begehrt, mit sich selber im Zwiespalt,
und die Heftigkeit noch der Frauen, die leicht sich erzürnet,
mit der Kinder roher und übermütiger Unart -
das ist schwer zu ertragen.
Hermann und Dorothea 9
Zitat von Johann Wolfgang von Goethe
Johann Wolfgang von Goethe
deutscher Dichter
* 28.08.1749, † 22.03.1832
Anzeige