Anzeige

Johann Wolfgang von Goethe über Ordnung

Da wächst der Wein, wo's Faß ist,
es regnet gern, wo's naß ist,
zu Tauben fliegt die Taube,
zur Mutter paßt die Schraube,
der Stöpsel sucht die Flaschen,
die Zehrung Reisetaschen,
weil alles, was sich rühret,
am Schluß doch harmonieret.
Parabolisch
Zitat von Johann Wolfgang von Goethe
Johann Wolfgang von Goethe
deutscher Dichter
* 28.08.1749, † 22.03.1832
Anzeige