Anzeige

Johann Wolfgang von Goethe über Tanz

Doch liebliche Bewegung, wie gesehn,
darf man zu schildern sich nicht unterstehn,
nur der Gesamtblick läßt den Wert empfinden;
der holde Tanz, er muß sich selbst verkünden.
Prolog zur Eröffnung des Berliner Theaters 1821, III
Zitat von Johann Wolfgang von Goethe
Johann Wolfgang von Goethe
deutscher Dichter
* 28.08.1749, † 22.03.1832
Anzeige