Anzeige

Johann Wolfgang von Goethe über Traum

Wenn ich nur deiner Frau wie auch der Frau von Stein die Verwünschte Aufmerksamkeit auf Träume wegnehmen könnte! Es ist doch immer das Traumreich wie ein falscher Lostopf, wo unzählige Nieten und höchstens kleine Gewinstchen untereinander gemischt sind.
an Herder, 27. 12. 1788
Zitat von Johann Wolfgang von Goethe
Johann Wolfgang von Goethe
deutscher Dichter
* 28.08.1749, † 22.03.1832
Anzeige