Anzeige

Karl Julius Weber über Bosheit

Es ist traurig, daß Fehler und böse Neigungen der Eltern wie Physiognomien sich forterben auf Kinder - die wahre Erbsünde, die heimgesucht wird oft bis ins dritte und vierte Glied, wenn nicht Erziehung dazwischentritt.
Demokritos IV, 8
Zitat von Karl Julius Weber
Karl Julius Weber
deutscher Schriftsteller, Hofrat und Privatgelehrter
* 16.04.1767, † 20.07.1832

Weitere Zitate

Anzeige