Anzeige

Karl Julius Weber über Gleichgültigkeit

Viele halten die Unparteilichkeit ihres Herzens für die ihres Kopfes.
Demokritos I, 28
Zitat von Karl Julius Weber
Karl Julius Weber
deutscher Schriftsteller, Hofrat und Privatgelehrter
* 16.04.1767, † 20.07.1832
Anzeige