Anzeige

Karl May über Ewigkeit

Ist es denn so schwer zu erkennen, dass vor, hinter und rund um uns die Ewigkeit liegt, von der unsre Zeit nicht einmal ein ganzes kleines Tröpflein ist? Wir leben mitten in der Ewigkeit, und nur der Sprachgebrauch versetzt uns in die willkürlich festgelegte und begrenzte Dauer, der wir den Namen Zeit gegeben haben.
Sinnsprüche
Zitat von Karl May
Karl May
deutscher Schriftsteller
* 25.02.1842, † 30.03.1912

Weitere Zitate

Anzeige