Anzeige

Ludwig Tieck über Verstehen

Alles Unbegreifliche, alles, wo wir eine Wirkung ohne eine Ursache wahrnehmen, ist es vorzüglich, was uns mit Schrecken und Grauen erfüllt.
Shakespeare-Studien
Zitat von Ludwig Tieck
Ludwig Tieck
deutscher Schriftsteller
* 31.05.1773, † 28.04.1853

Weitere Zitate

Anzeige