Anzeige

Marcello Mastroianni

italienischer Schauspieler (1924 - 1996)

10 Zitate, Sprüche & Aphorismen

  • Das Einfangen eines Bräutigams ist in Italien ein Nationalsport, bei dem die ganze Familie mitwirkt.

  • Frauen interessieren sich für Männer, die sich nicht für sie interessieren.

  • Wenn eine Frau ihren Mann mit dessen bestem Freund betrügt, so beruht das hauptsächlich darauf, daß Männer selten ihre Feinde nach Hause mitbringen.

  • Der ganze Emanzipationsrummel hat nichts daran geändert, daß Frauen sich schönmachen, um Männern zu gefallen.

  • Meine Arbeit gibt mir Sicherheit, das Leben verunsichert mich eher.

  • Da die Frau sich vermännlicht, sucht sie instinktiv einen Männertyp, der weiblicher ist als die früheren Helden.

  • Keine Frau hat je den Liebesakt unterbrochen, um mir zu applaudieren.

  • Jede Frau ist imstande, mit den Lippen nein zu sagen und mit dem Rest ja.

  • Man sollte Frauen so oft wie möglich küssen, weil sie dann schweigen.

  • Jeder weiß, daß die Frau die Tugend bekommen hat, damit sie sie verliere.

Anzeige