Anzeige

Mark Twain über Staatsmann

Als nächs­tes wird der Staats­mann bil­li­ge Lü­gen er­fin­den, die die Schuld der an­ge­grif­fe­nen Na­ti­on zu­schie­ben, und je­der Mensch wird glück­lich sein über die­se Täu­schun­gen, die das Ge­wis­sen be­ru­hi­gen. Er wird sie ein­ge­hend stu­die­ren und sich wei­gern, Ar­gu­men­te der an­de­ren Sei­te zu prü­fen. So wird er sich Schritt für Schritt selbst da­von über­zeu­gen, dass der Krieg ge­recht ist und Gott da­für dan­ken, dass er nach die­sem Pro­zess gro­tes­ker Selbst­täu­schung bes­ser schla­fen kann.
Der geheimnisvolle Fremde
Zitat von Mark Twain
Mark Twain
amerikanischer Schriftsteller
* 30.11.1835, † 21.04.1910

Weitere Zitate

Anzeige