Anzeige

Philemon

griechischer Dichter (um 365 vChr - um 263 vChr)

4 Zitate, Sprüche & Aphorismen

  • Wenn die Träne ein Heilmittel des Leidens wäre und den Weinenden vom Leid befreite, dann würden wir gern Gold umtauschen gegen Tränen.

  • Glaube an Gott und verehre ihn, aber forsche ihm nicht nach!

  • Nichts zeugt von größerer Bildung, als grobes Schelten ruhig zu ertragen. Wenn der Gescholtene gar nicht so tut, als ob er gescholten wird, dann ist der Scheltende der Gescholtene.

  • Jedem Arzt geht es schlecht, wenn es niemandem schlecht geht.

Anzeige