Anzeige

Søren Kierkegaard über Mutter

Die liebende Mutter bringt ihrem Kind das Laufen bei. Sie ist gerade so weit von ihm entfernt, daß sie es nicht mehr halten kann. Sie streckt ihre Arme aus; ihr Gesicht wirkt ermutigend. Das Kind strebt ständig nach einer Zuflucht in Mamas Armen, ohne auch nur zu ahnen, daß es im gleichen Augenblick den Beweis erbringt, daß es auch ohne sie auskommt.
Zitat von Søren Kierkegaard
Søren Kierkegaard
dänischer Schriftsteller, Theologe und Philosoph
* 05.05.1813, † 11.11.1855

Weitere Zitate

Anzeige