TOPZufallszitatVolltexteGedankensplitterReligionen
Anzeige

Stefan Zweig über Vergänglichkeit

...wozu lebt man, wenn der Wind hinter unserm Schuh schon die letzte Spur von uns wegträgt?
Buchmendel. Novellen. 1. Auflage. Leipzig: Insel-Verlag, 1976. S. 156
Zitat von Stefan Zweig
Stefan Zweig
österreichischer Schriftsteller
* 28.11.1881, † 23.02.1942
Anzeige