Anzeige

Theodor Herzl über Ungerechtigkeit

Am leichtesten ertragen wir diejenigen Ungerechtigkeiten des Lebens, die anderen widerfahren.
Buch der Narrheit, Leipzig 1888
Zitat von Theodor Herzl
Theodor Herzl
österreichisch-ungarischer Schriftsteller, Publizist, Journalist und zionistischer Politiker
* 02.05.1860, † 03.07.1904
Anzeige