Anzeige

Wilhelm Müller über Heiterkeit

In dem Bach sind wenig Fische, welcher immer klar und licht.
Stirn, die immer heiter lächelt, viel Gedanken hast du nicht.
Die helle Stirn
Zitat von Wilhelm Müller
Wilhelm Müller
deutscher Lyriker
* 07.10.1794, † 30.09.1827

Weitere Zitate

Anzeige