Anzeige

Wolfgang Menzel über Traum

Der Traum ist ein Mond, der unsre Seele dämmernd nur beleuchtet, aber nicht wärmt.
Streckverse, bei Christian Friedrich Winter, Heidelberg 1823, S. 111
Zitat von Wolfgang Menzel
Wolfgang Menzel
deutscher Redakteur, Literaturkritiker und -historiker
* 21.06.1798, † 23.04.1873

Weitere Zitate

Anzeige