Anzeige

August Wilhelm von Schlegel

deutscher Schriftsteller (1767 - 1845)

7 Zitate, Sprüche & Aphorismen

  • Die Poesie der Alten war die des Besitzes, die unsrige ist die der Sehnsucht.

  • Tätigkeit ist der wahre Genuß des Lebens, ja das Leben selbst.

  • Die Schriftstellerei ist, je nachdem man sie treibt, eine Infamie, eine Ausschweifung, eine Tagelöhnerei, ein Handwerk, eine Kunst oder eine Tugend.

  • Dichten ist nichts anderes als ein ewiges Symbolisieren: Wir suchen entweder für etwas Geistiges eine äußere Hülle oder wir beziehen ein Äußeres auf ein unsichtbares Inneres.

  • Echte Poesie wird von selbst zugleich philosophisch, moralisch und religiös sein.

  • Die Bildung der Griechen war vollendete Naturerziehung.

  • Das ächte Neue keimt nur aus dem Alten, / Vergangenheit muss unsre Zukunft gründen

Anzeige