Anzeige

François de Salignac de la Mothe Fénelon

französischer Schriftsteller (1651 - 1715)

6 Zitate, Sprüche & Aphorismen

  • Niemals und auf keine Weise sollten wir uns entmutigen lassen. Gerade dann, wenn wir unsere Mängel und Fehler zu erkennen in der Lage sind, haben wir den allerwenigsten Grund, unzufrieden zu sein.

  • Mutlosigkeit ist nur die Verzweiflung der beleidigten Eigenliebe.

  • Man ist nie scharfsinniger, als wenn es darauf ankommt, sich selbst zu täuschen und seine Gewissensbisse zu unterdrücken.

  • Man darf nie vergessen, daß man der Jugend nur das in die Seele legen darf, von dem man wünscht, daß es immer darin bleibe.

  • Es ist ausgemacht, daß eine schlechte Erziehung der Frauen viel mehr Unheil erzeugt als die der Männer.

  • Der gute Wille ist das Kostbarste im Menschen.

Anzeige