Anzeige

Franz Kafka über Sünde

Die Sünde kommt immer offen und ist mit den Sinnen gleich zu fassen. Sie geht auf ihren Wurzeln und muß nicht ausgerissen werden.
Aphorismen. Betrachtungen über Sünde, Leid, Hoffnung und den wahren Weg
Zitat von Franz Kafka
Franz Kafka
österreichischer Schriftsteller
* 03.07.1883, † 03.06.1924

Weitere Zitate

Anzeige