Anzeige

Joachim Gauck über Erkenntnis

Wie der Mensch träumt und hoffen kann, so kann er sich auch die Dinge der Welt erklären. Der Mensch hat den Genuss oder die Qual, aber eben auch die Fähigkeit zu wissen und in ungeahnte Räume des Erkennens vorzustoßen.
Rede beim Abendessen für die Mitglieder des Ordens Pour le mérite für Wissenschaft und Künste, Schloss Bellevue, 4. Juni 2012
Zitat von Joachim Gauck
Joachim Gauck
deutscher protestantischer Pfarrer;
Mitbegründer des Neuen Forums und Vorsitzender der Vereinigung "Gegen Vergessen – Für Demokratie" und erster Bundesbeauftragter für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR. Elfter Bundespräsident
* 24.01.1940

Weitere Zitate

Anzeige