Anzeige

Phaedrus

römischer Fabeldichter (um 15 vChr - 50)

7 Zitate, Sprüche & Aphorismen

  • Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht, / und wenn er auch die Wahrheit spricht.

  • Den trotzigsten Sinn weiß Sanftmut nur zu heilen.

  • Alles, was du den Ausschweifungen hingabst, wird dir verloren sein.

  • Seinen guten Ruf verringert, wer sich mit Unwürdigem vergleicht.

  • Aber wenn ich so frei bin, etwas des gesagten zu verändern, liegt der Sinn darin, daß Abwechslung Freude macht.

  • Niemals ist das Bündnis mit einem Mächtigen verlässlich.

  • Wenn der Arme es dem Reichen gleich tun will, so geht er zugrunde.

Anzeige