Anzeige

Platon über Tugend

Aber auch Ihr, meine Richter, sollt voller Hoffnung an den Tod denken und dies als eine Wahrheit anerkennen: Daß es für den tüchtigen Mann kein Übel gibt weder im Leben noch nach dem Tode und seine Sache von den Göttern nicht vergessen wird.
Verteidigungsrede des Sokrates III, 33
Zitat von Platon
Platon
griechischer Philosoph
* 427 vChr, † 347 vChr

Weitere Zitate

Anzeige