Anzeige

Sigmund Graff über Fernsehen

Der Film enthebt uns der Mühe, die von ihm abgeblätterten Bildergeschichten zu lesen, das Fernsehen der Unbequemlichkeit, dabei in bezug auf Kleidung und Benehmen auf andere Rücksicht nehmen zu müssen. Die Technik macht uns nicht nur fortgesetzt fauler, sondern auch ständig nachlässiger. Am Schluß dieser Entwicklung dürfte das vollkommene Faultier und der perfekte Flegel stehen.
Zitat von Sigmund Graff
Sigmund Graff
deutscher Aphoristiker und Bühnenschriftsteller
* 07.01.1898, † 18.06.1979

Weitere Zitate

Anzeige