Anzeige

Sigmund Graff über Hässlichkeit

Mit einer häßlichen Frau lebst sich's oft hübsch. Sie überschüttet uns mit den ihr entgangenen Zärtlichkeiten, und der Glut ihrer Umarmungen ist anzumerken, daß sie sich an den Männern, die sie verschmäht haben erbarmungslos rächt.
Zitat von Sigmund Graff
Sigmund Graff
deutscher Aphoristiker und Bühnenschriftsteller
* 07.01.1898, † 18.06.1979

Weitere Zitate

Anzeige