Anzeige

Theodor Herzl über Nation

Die Motive der Menschen sind so verschieden, wie sie selbst. Zusammen bilden sie das Dickicht der Nation. Wer aber keinen freien Überblick hat, der sieht, wie man zu sagen pflegt, den Wald vor lauter Bäumen nicht.
M. C. Montefiores Ansichten.
Zitat von Theodor Herzl
Theodor Herzl
österreichisch-ungarischer Schriftsteller, Publizist, Journalist und zionistischer Politiker
* 02.05.1860, † 03.07.1904

Weitere Zitate

Anzeige