Anzeige

Theodor Herzl über Unsterblichkeit

Die Unsterblichkeit muß wahrhaftig ein höchst angenehmes Gefühl sein; besonders solange man noch lebt.
Das Palais Bourbon, Bilder aus d. franz. Parlament, Leipzig 1895
Zitat von Theodor Herzl
Theodor Herzl
österreichisch-ungarischer Schriftsteller, Publizist, Journalist und zionistischer Politiker
* 02.05.1860, † 03.07.1904
Anzeige