Anzeige

William Shakespeare über Liebesleidenschaft

Wenn Leid denn immer treue Liebe traf,
so steht es fest im Rate des Geschicks.
Drum laß Geduld uns durch die Prüfung lernen,
weil Leid der Liebe so geeignet ist
wie Träume, Seufzer, stille Wünsche, Tränen,
der armen kranken Leidenschaft Gefolge.
Ein Sommernachtstraum I, 1. (Hermia)
Zitat von William Shakespeare
William Shakespeare
englischer Dichter und Dramatiker
* 23.04.1564, † 23.04.1616
Anzeige