Anzeige

William Shakespeare über Verstellung

Die Welt wird immerdar durch Zier berückt.
Im Recht, wo ist ein Handel so verderbt,
der nicht, geschmückt von einer holden Stimme,
des Bösen Schein verdeckt? Im Gottesdienst,
wo ist ein Irrwahn, den ein ehrbar Haupt
nicht heiligte, mit Sprüchen nicht belegte
und bürge die Verdammlichkeit durch Schmuck?
Kein Laster ist so blöde, das von Tugend
im äußern Tun nicht Zeichen an sich nähme.
Der Kaufmann von Venedig III, 2. (Bassanio)
Zitat von William Shakespeare
William Shakespeare
englischer Dichter und Dramatiker
* 23.04.1564, † 23.04.1616
Anzeige