Anzeige

Wolfgang Madjera

österreichischer Dichter und Schriftsteller (1868 - 1926)

4 Zitate, Sprüche & Aphorismen

  • Als Gott der Herr die Welt erschaffen, / Da gab es Esel, Kameele und Affen. / Den Teufel juckt' es auch nach Taten; / So schuf er — einen Bureaukraten.

  • Kommt dir Politik ins Haus, / Schleicht sich die Liebe zur Tür hinans.

  • Die Politik hat keine Zeit / für Gefühle und Menschlichkeit. / Man betreibt sie gleich andern Gewerben: / Zum eig'nen Gewinn und zum fremden Verderben.

  • In die Vergangenheit schau'n, / Heißt für die Zukunft bau'n.

Anzeige