Anzeige

Äußerlichkeit Zitate

10 Zitate, Sprüche & Aphorismen über Äußerlichkeit

  • Ich weiß aus bitterer Erfahrung, wie trügerisch mitunter das Äußere sein kann, dass sich unter Blumen manchmal eine Schlange verbirgt.

  • Stärke, Größe und Schönheit ist ein Gelächter und nichts wert.

  • Von der Geburt bis zum Tod lebt der Mensch als Sklave der gleichen Äußerlichkeit, die auch die Tiere bestimmt. Sein Leben lang lebt er nicht, sondern vegetiert, wenngleich auf einer höheren Stufe und auf vielschichtigere Art, als dies Tiere tun. Er befolgt bestimmte Normen, ohne auch nur zu wissen, daß es sie gibt und er sie befolgt, und seine Gedanken, seine Gefühle und sein Tun sind unbewußt - nicht weil ihnen das Bewußtsein fehlte, sondern weil sie nicht zweierlei Bewußtsein...

  • Schwarze Kühe geben auch weiße Milch.

  • Wir bestehen aus lauter Äußerlichkeiten; wir denken an das äußere Gebaren und vernachlässigen darüber das Wesentliche.

  • Große Brüste verheißen viel und geben wenig.

  • Vor schönen Kleidern zieht man den Hut ab.

  • Schlecht außen, kostbar innen.

  • Kappen machen keine Mönche.

  • Goldner Zaum macht schlechtes Pferd nicht besser.

Anzeige