Anzeige

Eugène Ionesco

französisch-rumänischer Schriftsteller (1909 - 1994)

8 Zitate, Sprüche & Aphorismen

  • Wir glauben, Erfahrungen zu machen, aber die Erfahrungen machen uns.

  • Wer sich an das Absurde gewöhnt hat, findet sich in unserer Zeit gut zurecht.

  • Da wir die Sonne nicht versetzen, den Tod nicht verschieben können, ist es sinnlos, etwas verändern zu wollen.

  • Der Alltag ist eine graue Decke, darunter ist die Jungfräulichkeit der Welt verborgen.

  • Die Zukunft sieht man nicht, die Vergangenheit wohl. Das ist seltsam, denn wir haben ja unsere Augen nicht auf dem Rücken.

  • Die einzig mögliche Antwort ist die Frage selbst.

  • Komik entsteht, wenn man Tragödien anschaut und dabei ein Auge zukneift.

  • Ich verstehe Einstein nicht, aber die heutigen Gymnasiasten verstehen ihn. Wir dürfen also auf die Zukunft hoffen.

Anzeige