TOPZufallszitatVolltexteGedankensplitterReligionen

Oft gelesene Autoren

5 Zitate von Charlie Chaplin 2 Zitate von Jules Huot de Goncourt 119 Zitate von Voltaire 14 Zitate von Martin Luther King 1 Zitat von Salomon Gessner 1 Zitat von Carl von Linné 8 Zitate von George Orwell 2 Zitate von Victor Cousin 4 Zitate von Calvin Coolidge 1 Zitat von Gustav Mahler 1 Zitat von Herbert Eulenberg 127 Zitate von Karl Julius Weber

Geburtstag hat heute

Todestag hat heute

Gedankensplitter

  • Merkels Akt der Selbstermächtigung

    Das Dilemma der repräsentativen Demokratie. Von Tom Borg

    Geahnt haben wir es ja alle schon länger. Doch wenn man es offen aussprach, hagelte es Kritik und man fand sich plötzlich in der politisch rechten Ecke wieder. Nun hat der Verfassungsrechtler Udo di Fabio nach juristischer Prüfung der aktuellen Migrationskrise ein Gutachten vorgelegt, das zu dem Ergebnis kommt, dass die Bundesregierung mit ihrer Weigerung, die Landesgrenzen umfassend zu kontrollieren, eindeutig Verfassungsrecht bricht. Di Fabio, der selber einer Gastarbeiterfamilie... »

Ausgewählte Zitate, Sprüche & Aphorismen

  • Am schönsten sind die Frauen so, wie Gott sie erschaffen hat - die Schneider können sie nur verderben.

  • Die Wissenschaft fängt eigentlich erst da an, interessant zu werden, wo sie aufhört.

  • Demut ist, wenn jemand ohne Verlangen, hochgeachtet zu werden, seine Unvollkommenheit erkennt.

  • In den Abgründen des Unrechts findest du immer die größte Sorgfalt für den Schein des Rechts.

  • Jeder Säugling sollte sich so früh wie möglich mit einem Fernsehgerät beschäftigen, denn später hat er ja auch nichts anderes.

  • Ich denke nicht im Traum daran, irgend etwas von dem zu dementieren, was mir irgend jemand in den Mund gelegt hat. Dementis sind ungefähr so wirksam wie Benzin beim Feuerlöschen.

  • Intelligenz ist jene Eigenschaft des Geistes, dank derer wir schließlich begreifen, daß alles unbegreiflich ist.

  • Experten sind Leute, die andere daran hindern, ihren gesunden Menschenverstand zu gebrauchen.

  • Für manche ist einer schon rechts, wenn er morgens pünktlich zur Arbeit kommt, und links, wenn er eine berufstätige Frau hat.

  • Man soll die Wahrheit mehr als sich selbst lieben, aber seinen Nächsten mehr als die Wahrheit.

Anzeige

Die Menschen hinter den Zitaten. Ihr Leben, ihr Wirken


Sigmund Freud

österreichischer Psychologe und Mediziner (1856 - 1939)