Anzeige

25. April 2020

Was sind zufällige Bekanntschaften?

Im Zeitalter des Internets und allen möglichen Kommunikationsmitteln sind zufällige Bekanntschaften heutzutage keine Seltenheit. Wer trifft sich schon in unserer Zeit auf der Straße? Es sind Einzelne.

Ob das gut ist oder schlecht, können wir nicht beurteilen. Wir wollen nur über zufällige Bekanntschaften im Internet sprechen und Ihnen Websites vorstellen, die für diese Zwecke entwickelt wurden, und die Prinzipien ihrer Arbeit erläutern.

Die Hauptidee von zufälligen Bekanntschaften im Internet ist es, völlig Fremde zu einer Kommunikation zu animieren. Und wenn Sie auf einigen Websites mindestens grundlegende Suchparameter festlegen können, ist dies auf anderen Websites zu 100% zufällig. Sie wissen nie, wer sofort auf dem Bildschirm Ihres Monitors angezeigt wird. Durch zufällige Bekanntschaften können Sie nicht nur aus Ihrem engen Freundeskreis ausbrechen. Es ist auch eine großartige Möglichkeit, Ihre Kommunikationsfähigkeiten zu entwickeln.

Soziale Netzwerke sind nicht der beste Ort für zufällige Bekanntschaften

Es ist paradox, aber es ist so. Die erste Welle der Popularität von sozialen Netzwerken wie Facebook ist bereits vorbei. Die Zeit, in der jeder jeden kennenlernte und so viele »Freunde« wie möglich hinzufügen wollte, liegt ebenfalls in der Vergangenheit. In sozialen Netzwerken können Sie jetzt mit Freunden und Familie chatten, lustige Bilder ansehen und Nachrichten lesen. Neue Bekanntschaften traten in den Hintergrund. Überhaupt, wechseln immer mehr Menschen zu Messengern, um zu kommunizieren - das ist bequemer.

Aber was tun, wenn soziale Netzwerke nicht passen? Wir möchten Ihnen zwei Möglichkeiten anbieten. Und beide werden in Bezug auf neue Bekanntschaften, um eine Größenordnung effektiver sein, als soziale Netzwerke. Dies sind Online-Chatrooms und Dating-Websites.

Zufälliger Video-Chat

Das Prinzip des Video-Chats basiert genau auf dieser Methode der Bekanntschaft. Wenn Sie zur Website gehen, wählt das System zufällig einen Gesprächspartner für Sie aus und Sie beginnen sofort mit der Kommunikation. Sie können das Gespräch jederzeit beenden, wenn Ihr Gesprächspartner Sie nicht interessiert oder sich falsch verhält.

Zu seiner Zeit waren Online-Video-Chats sehr beliebt. Sie begannen sich in den Nullerjahren aktiv zu entwickeln. Und fast jeder, der mehr oder weniger schnelles Internet hatte, hat solche Ressourcen mehr als einmal besucht. Zumindest aus Interesse.

Chatroulette.com war früher besonders beliebt. Das Funktionsprinzip ist einfach: Der Benutzer besucht die Website, erlaubt den Zugriff auf die Webcam und Mikrofon. Anschließend sucht das System automatisch nach einem Gesprächspartner. Sie konnten die Region und andere Parameter einstellen.

Und schon damals war es eine großartige Gelegenheit, Bekanntschaften nicht nur im eigenen Land, sondern auch im Ausland zu machen. Dies wurde und wird weiterhin von Millionen von Menschen genutzt. Heute ist jedoch nicht nur Chatroulette beliebt. Derzeit stehen Dutzende von Alternativen mit ihren Vor- und Nachteilen zur Verfügung. Unter den beliebtesten Websites für zufällige Bekanntschaften können wir folgende hervorheben:

  • Chatspin
  • Shagle
  • Chatrandom
  • Omegle
  • Tinychat
  • CooMeet
  • Bazoocam

Unter solchen Ressourcen befinden sich sowohl ganz gewöhnliche als auch was für „Erwachsene“. Es hängt alles von Ihren Zielen und Interessen ab. Auf vielen Websites können Sie den Standort des Gesprächspartners ziemlich genau angeben. Dies vereinfacht die weitere persönliche Bekanntschaft, wenn sich die Gesprächspartner zu einem Treffen entschließen.

Gleichzeitig überwachen Ressourcen sorgfältig die Privatsphäre der Benutzer. In der Regel müssen keine Fragebögen ausgefüllt oder Informationen über Sie ausgetauscht werden. Andere Teilnehmer sehen Ihren richtigen Namen oder Standort nicht, es sei denn, Sie teilen diese Informationen selbst mit ihnen. Wir empfehlen jedoch, diese Daten vertraulich zu behandeln und die grundlegenden Sicherheitsregeln für das Internet einzuhalten.

Dating-Websites und Dating-Apps sind eine gute Alternative zum Video-Chat

Nicht alle Menschen fühlen sich wohl, wenn sie per Video mit Fremden kommunizieren. Viele sind einfach schüchtern und verlegen. Für sie gibt es eine großartige Alternative angesichts von Dating-Sites und Apps. Wie auch bei Video-Chats gibt es viele davon. Darüber hinaus kann sich die Funktionalität bei denen erheblich unterscheiden.

So bieten manche, interessante Menschen selbst zu suchen. Andere verwenden das gleiche Zufallsprinzip. Wieder andere zeigen Fotos von Nutzern und lassen Sie wählen, ob Sie eine Person mögen oder nicht. Wenn Ihre Sympathien übereinstimmen, können Sie mit der Kommunikation beginnen.

Ja, nicht alle Dating-Apps verwenden das Zufallsprinzip. Die meisten von ihnen sind eher »zielgerichtet«. Aber gerade deshalb ist der Prozentsatz der Bekanntschaften, die sich schließlich in eine Beziehung verwandelten, hier höher. Die aktuell beliebtesten Dating-Websites/Apps sind:

  • Badoo
  • Finya.de
  • Parship.de
  • Tinder
  • Elitepartner

Im Zuge der Popularität erscheinen ständig neue Dating-Websites und Dating-Apps. Und der finanzielle Erfolg von zum Beispiel Badoo oder Tinder veranlasst Entwickler, mit den Trends Schritt zu halten und neue ähnliche Projekte zu erstellen. Nicht alle von ihnen werden zu »Hits«, aber unter ihnen gibt es wirklich viele interessante und auf ihre Weise einzigartige Websites.

Die Vor- und Nachteile von zufälligen Bekanntschaften

Sie müssen entscheiden, ob dieses Format der Bekanntschaft für Sie geeignet ist. Die Vorteile sind aber offensichtlich:

  • Sie erweitern um ein Vielfaches Ihren Bekanntenkreis
  • Sie hinterlassen leichter den notwendigen Eindruck von Ihnen
  • Der erste Schritt ist im Internet immer noch viel einfacher als in einer direkten Unterhaltung
  • Sie können buchstäblich mit einem Klick zu einer anderen Person wechseln, wenn Sie den zufälligen Gesprächspartner nicht mögen
  • Neue Bekanntschaften steigern das Selbstwertgefühl
  • Sie können Ihre Kommunikationsfähigkeiten um einiges verbessern
  • Dies ist eine echte Chance, die Liebe oder nur neue gute Freunde zu finden

Zufällige Bekanntschaften im Internet haben natürlich ihre Nachteile. Viele von ihnen enden im Nichts. Kein echtes Treffen, keine Beziehung. Und oft gibt es überhaupt keinen Dialog.

Und trotz allem ist zufälliges Online-Dating das, was man versuchen sollte. Besonders wenn Sie Ihren sozialen Kreis erweitern möchten, oder darüber hinausgehen und interessante Menschen außerhalb Ihres engen Kreises finden. Vielleicht liegt Ihr Schicksal in einer anderen Stadt oder sogar auf einer anderen Hemisphäre der Erde. Um das herauszufinden, muss man manchmal nur auf den Zufall vertrauen.