Anzeige

Bogumil Goltz

westpreußischer humoristisch-pädagogischer Schriftsteller (1801 - 1870)

7 Zitate, Sprüche & Aphorismen

  • Heiraten zwischen gebildeten Männern und Dienstmädchen oder Haushälterinnen nehmen selten ein gutes Ende.

  • Das Familienleben, die Mutterliebe, die Erziehung im elterlichen Hause bleibt die Pflanzstätte für den Kern der deutschen Natur.

  • Ohne Ehe ist der Mensch überall und nirgends zu Hause.

  • Wir können nicht alle Genies sein; die Genies sind die Luxuspersonen der Menschheit.

  • Mutterliebe und Sorge hält den Tod auf, sprengt die Gräber und reichet vom Himmel bis zur Erde herab, von der Erde zum Himmel hinauf.

  • Mutterangst und Mutterweh bricht die Pforten der Hölle.

  • Ungelogenne Begeisterung ist die tiefste Lebenspoesie, die unmittelbarste, reellste Glückseligkeit, die es gibt.

Anzeige