Anzeige

Franz Schönthan von Pernwaldt

österreichischer Autor und Schauspieler (1849 - 1913)

6 Zitate, Sprüche & Aphorismen

  • Wer genau wissen will, was er wert ist, braucht nur zu beobachten, was er tut und denkt, wenn er allein ist.

  • Es gibt auch seelisch Farbenblinde, denen just für Hoffnungsgrün und Freudenrot das Auge fehlt.

  • Von kleinen Dingen nur den Kopf, / von großen sich das Herz erfüllen lassen, / das Glück mit keckem Griff beim Schopf, / das Unglück an der Gurgel fassen!

  • Ein siebenmal verschlossener Schrank imponiert der Menge immer. Wenn er auch gänzlich leer ist. Das wissen die Schlauen unter den Dummen und hüllen sich in Schweigen.

  • Der Mensch ist nun einmal zur Freude geboren! Kann er sich nicht über seine eigene Schönheit freuen, so freut er sich gewiß über die Häßlichkeit der anderen.

  • Niemand weiß soviel Schlechtes von uns wie wir selbst. Und trotzdem denkt niemand so gut von uns wie wir selbst.

Anzeige