Anzeige

Gottfried Kinkel

deutscher Schriftsteller und Kunsthistoriker (1815 - 1882)

6 Zitate, Sprüche & Aphorismen

  • Sein Schicksal schafft sich selbst der Mann.

  • Nur das zu tun, was alle wollen, ist das Geheimnis jeder Macht.

  • Der kann's weit bringen in der Welt, / der gar nicht fragt, ob er gefällt.

  • Der hat nach Rechtem nie getrachtet, / Der nicht die eigne Arbeit achtet.

  • Sieglos sein ist mehr als Tod.

  • Gradaus hab' ich stets gesprochen, / Und mir dennoch Bahn gebrochen. / All die Leisetreter mit Glück / Ließ ich hinter mir zurück.

Anzeige