TOPZufallszitatVolltexteGedankensplitterReligionen
Anzeige

Manfred Rommel

deutscher Politiker (CDU) (1928 - 2013)

9 Zitate, Sprüche & Aphorismen

  • In unserer Welt wird nicht nur mehr ausgegeben als eingenommen, sondern mehr geschrieben als gelesen, mehr geredet als gedacht, mehr gefordert als geschuldet, mehr gejammert als gelitten, mehr gebellt als gebissen.

  • Finanzpolitik - das ist die Auseinandersetzung zwischen jenen Leuten, die eine Mark haben und zwei ausgeben wollen, und jenen anderen, die wissen, daß das nicht geht.

  • Akademische Bildung verringert nicht die Neigung zu Vernunftwidrigkeiten, sondern potenziert sie.

  • Die Forderung, daß nichts geschehen darf, mit dem nicht alle einverstanden sind, ist ein beweisbarer Unsinn.

  • Normalerweise kann man sich bei politischen Büchern darauf verlassen, daß sie weiterhin von anderen Büchern abgeschrieben wurden, worauf sie oft nicht ohne Stolz durch zahlreiche Fußnoten hinweisen.

  • Nur Finanzminister verdienen in der Politik einen Heiligenschein, denn sie verkünden eine wichtige Wahrheit. Diese lautet: Es ist kein Geld da.

  • Der Schwabe tut so, als ob er arm sei, aber er ist beleidigt, wenn andere ihm das glauben.

  • Einer Gesellschaft, die man damit unterhalten kann, dass zwei Menschen einen Ball hin und herschlagen, ist alles zuzutrauen.

  • Wer im Alter gesund ist, stirbt so ungern. Ein Nachteil des Vorteils.

Anzeige