TOPZufallszitatVolltexteGedankensplitterReligionen
Anzeige

Titus Maccius Plautus

römischer Komödiendichter (um 250 vChr - um 183 vChr)

17 Zitate, Sprüche & Aphorismen

  • Eine gescheite Maus weiß mehr als ein Loch.

  • Tunica propior pallio. Das Hemd ist näher als der Rock.

  • Bescheidenheit ziemt dem Jüngling.

  • Willst du etwas los sein, leihe es einem guten Freund.

  • Der Name ist zugleich Vorbedeutung.

  • Was einem bösen Weib, 'nem Feind, / man in den Rachen wirft, das nenn' ich Kosten. / Beim guten Gaste oder Freund dagegen / nenn' ich Gewinn, was man für ihn verbraucht.

  • Leichter erträgt man das, was einen beschämt, als das, was einen ärgert.

  • Wie für unterschiedliche Jahreszeiten, so ziemt sich auch für unterschiedliche Lebensalter eine andere Handlungsweise.

  • Ein Augenzeuge ist mehr wert als zehn Ohrenzeugen.

  • Wie oft höchste Begabung im Verborgenen liegt!

  • Die Götter handhaben uns Menschen gleichsam wie Wurfgeschosse.

  • Alter ist Würze für den Weisen, der Weise ist die Nahrung des Alters.

  • In der Tat spinnen wir Alten bisweilen.

  • Besitz findet Freunde.

  • Liebende sind von Sinnen!

  • Es ziemt sich für einen jungen Mann, bescheiden zu sein.

  • Die Beute wird mit sich fortführen, wer sich als Erster auf sie stürzt.

Anzeige