Anzeige

Wolf Wondratschek

deutscher Schriftsteller (1943 - )

7 Zitate, Sprüche & Aphorismen

  • Die Frauen warten auf die Liebe, und die Männer warten auf Frauen.

  • Irgendwie hat es sich eingebürgert, daß der fünfzigste Geburtstag die Wendemarke darstellt. Wir rufen entweder unsere Ahnen zu Zeugen auf, die neunzig wurden, oder lassen einfach das Nachdenken sein.

  • Die Kämpfer sind zu Marionetten der kapitalistischen Verwertung eines Produkts verkommen. Aus den schweißverschmierten, geschundenen Boxern wurden glatte, saubere Werbeträger.

  • Der Fünfzigjährige ist angelangt im Reich der Reife, zumindest hat er den Türgriff der Pforte in der Hand.

  • Zumindest, daß wir vergänglich sind, dämmert uns ganz allmählich.

  • Was blüht uns auf dem Weg in die Hexenstunden des Alters? Das Feigenblatt der ewigen Jugend ist verwelkt.

  • Man muss offenbar wie die Amerikaner direkt von der Barbarei in die Dekadenz gesprungen sein, um eine Klatschkultur entwickeln zu können.

Anzeige